Demokratie für mich

Das Bildungsprogramm „Demokratie für mich“ ist ein Angebot zur Demokratiebildung in Internationalen Förderklassen (IFK) an Berufskollegs in Nordrhein-Westfalen. 

Es ermöglicht zugewanderten jungen Menschen, eigene Prägungen und Lebenswirklichkeiten als Ausgangspunkt zum Leben in einer offenen (Migrations-)Gesellschaft zu reflektieren. 

Das Programm verfolgt vier Leitziele:

  • Vermittlung von Überzeugungen, demokratischen Grundrechten sowie der Grundstruktur des politischen Systems in Deutschland

  • Unterstützung der Identitätsbildung in der neuen Umgebung 

  • Anerkennung von Verschiedenheit/Unterschiedlichkeit

  • Unterstützung des Erwerbs der deutschen Sprache

Ansprechpartner

Sabine Stahl

Leitung

E-Mail:
sabine.stahl [at] bra.nrw.de

Hauptdezernentin 

Koordinierungsstelle Internationale Lehrkräfte

Wählen Sie ein beliebiges KI und klicken Sie auf "Suchen", um eine/n Ansprechpartner:in zu finden.